Eine Chance für das Schicksal

Wir erle­ben immer wie­der Situa­tio­nen, in denen wir uns fra­gen, wie konn­te das pas­sie­ren? Und vor allem, wozu soll das gut sein? Der Bän­der­riss an Billabong’s Sprung­ge­lenk anfangs Febru­ar war so ein Ereig­nis, dem ich abso­lut nichts Gutes abge­win­nen konn­te. Wie auch. Die Ope­ra­ti­on riss ein Loch in mein Porte­mon­naie, das ich zum Glück eini­ger­mas­sen…

Von Ghostwriter 9. März 2019 0

Here to Love

Ich lie­be sie, alle drei. Und ja, manch­mal brin­gen sie mich an den Rand der Ver­zweif­lung. Und ja, manch­mal auch mein See­len­hund. Und doch, was wäre ich ohne sie? Was wäre mein Leben ohne sie? Jeder von den drei­en bringt mich ein Stück wei­ter auf mei­nem Weg, auf sei­ne ganz spe­zi­el­le Art und Wei­se. Mei­ne…

Von Ghostwriter 27. Januar 2019 0

Ein Selbstversuch

Mein Hund ist schon 8, der lernt das nicht mehr’ oder ‘das kann mein Hund in sei­nem Alter sowie­so nicht’. Sol­che ‘Aus­re­den’ höre ich immer mal wie­der von Hun­de­hal­tern und über­le­ge mir dann, WER von den bei­den etwas Neu­es nicht mehr lernt  😉 Ich hal­te dann jeweils dage­gen, behaup­te kühn, ler­nen fin­det immer statt und…

Von Ghostwriter 4. Januar 2019 0

Das Jahr geht…

Wie immer, wenn das Jahr zu Ende geht, den­ke ich über die ver­gan­ge­ne Zeit nach. Was hat­te ich anfang des Jah­res für Wün­sche und was ist aus ihnen gewor­den? Was durf­te ich Schö­nes erle­ben und was hat mich trau­rig gemacht? Wel­ches waren die Her­aus­for­de­run­gen und wie habe ich mich geschla­gen? War 2018 ein gutes Jahr?…

Von Ghostwriter 21. Dezember 2018 0

Auf leisen Sohlen

Er fin­det mich, immer wie­der. Egal, wo ich hin­ge­he und wie tief ich mich ver­krie­che. Er ver­folgt mich, nimmt mir immer wie­der etwas weg, das ich lie­be. Das mir wich­tig ist. Das mir etwas bedeu­tet. Und sie alle kön­nen nichts dafür, was auch immer zwi­schen ihm und mir steht. Heu­te hat er sich erneut ein…

Von Ghostwriter 20. November 2018 0

Coming Out

Seit ich mir die­ser Vor­lie­be bewusst bin, stel­le ich mir regel­mäs­sig die Fra­ge, wann ich es öffent­lich machen soll. Ob ich es über­haupt öffent­lich machen soll. Was pas­siert mit mei­nem Leben, wenn ich es öffent­lich mache. Hin und wie­der ver­schwin­det es etwas aus mei­nem Bewusst­sein und gerät eine Wei­le in Ver­ges­sen­heit. Es gibt nur ganz…

Von Ghostwriter 2. November 2018 0

Sing meinen Song

Ich lie­be es, zu sin­gen.…  wenn ich mon­tags jeweils in die Schweiz zur Arbeit fah­re, so betei­li­ge ich mich inbrün­stig am Song, der gera­de von mei­ner Play­list gespielt wird. Scha­de nur, dass ich gar nicht sin­gen KANN.…  🙁 Zum Glück bin ich allei­ne im Auto, mei­ne Ohren haben sich mitt­ler­wei­len an das eigen­ar­ti­ge Anein­an­der­rei­hen unde­fi­nier­ter…

Von Ghostwriter 25. Oktober 2018 0

Deepwater Horizon

Gestern habe ich mir ‘Deep­wa­ter Hori­zon’ ange­schaut. Ein authen­ti­scher Film über die gröss­te Ölka­ta­stro­phe der USA. Am 20. April 2010 explo­dier­te vor der Küste Loui­sia­nas die Bohr­in­sel ‘Deep­wa­ter Hori­zon’ und riss 11 Men­schen in den Tod. Die Bohr­platt­form sank nach 2 Tagen und aus dem abge­knick­ten Bohr­rohr fan­den in 87 Tagen rund 800 Mil­lio­nen Liter…

Von Ghostwriter 8. Oktober 2018 0

One in a million

Der etwas uner­war­te­te Tod mei­nes Katers Kimi hat mich inspi­riert, wie­der zu schrei­ben. Somit ist sein frü­her Gang über die Regen­bo­gen­brücke nicht ganz umsonst gewe­sen. Unter dem Titel ‘one in a mil­li­on’ schrei­be ich Geschich­ten, die frei erfun­den sind, manch­mal auch ange­lehnt an mein eige­nes Leben oder ein­fach Anek­do­ten und Erleb­nis­se, die mir grad so…

Von Ghostwriter 28. Juli 2018 0